Lara Maahsen

Lara Maahsen

Lara Maahsen

Lara Maahsen

Lara Maahsen 2016

Lara Maahsen

Well, this Outfit is only a view weeks old but I feel like it’s a totally different season right now. We shot this Outfit when it was super cloudy and a bit freezing, but right now I feel like summer came up to join the Party finally. Nevertheless I wanted to Show you this Spring Outfit which I love to wear when going out to dinner with some friends. I think what the Outfit makes stick out ist definitely my very loved altrosé coat from zara that I got two months ago and my also very loved bag from Michael Kors – we all know that guy. As you may noticed I am very in love with laid back Colors, especially nude. I own this Jeans for quite some time now, it’s super comfy but the one thing that annoyed me was the fact, that I bought it in a tall length ( I am 1,70m but not very tall.) and I always had to fold it 3 times to fit my length. At one fearless time I found myself just cutting the ends up and now I love her even more than before.

Das heutige Outfit ist erst ein paar Wochen alt, aber es fühlt sich momentan schon wie eine komplett andere Saison an – der Sommer ist in Kiel endlich angekommen woop woop! Demnächst werden Sommeroutfits folgen, doch für die etwas kühleren Tage wollte ich euch dieses Outfit gerne zeigen, das ich perfekt geeignet finde für ein schönes Abendessen mit ein paar Freunden. Was das Outfit herausstechen lässt ist meiner Meinung nach mein heißgeliebter Mantel von Zara, den ich vor zwei Monaten in Hamburg ergattern konnte, und meine Tasche von Michael Kors – den wir ja mittlerweile alle kennen… Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, liebe ich eher sanftere, nicht zu aufdringliche Farben und besonders Nude Töne haben es mir angetan. Die Jeans besitze ich schon sehr lange, leider habe ich beim Kaufen aber nicht richtig aufgepasst und sie aus Versehen in einer „Tall“ Größe gekauft, mit dem Erfolg, dass ich sie jedes Mal 3 Mal umkrempeln musste, damit sie mir passte. Vor ein paar Wochen war ich dann mutig und habe sie unten einfach kurzerhand abgeschnitten. Wenn sie noch weiter ausfranzt, gefällt es mir tatsächlich ziemlich gut und tausend mal besser als vorher. Es ist manchmal also auch ganz gut, ein bisschen mutig zu sein. 🙂

I was wearing

Coat: Zara

Top: Missguided

Jeans: Weekday

Shoes: Buffalo

Bag: Michael Kors

Sunglasses: Versace

Necklace: H&M

Photos by Christine from Fairytaleoflife

Lara Maahsen

Ich muss gestehen, ich liebe Basics. Man kann sie vielseitig kombinieren, hat immer etwas zum Anziehen und kann sie mit Accessoires immer wieder aufpeppen. Auch der heutige Look besteht aus vielen Basics in meiner momentanen Lieblingsfarbe, nude. Nude steht für mich für Eleganz und Klasse, und ist aus meinem Kleiderschrank (und meiner Inneneinrichtung) nicht mehr wegzudenken.

Die Basic Bluse besitze ich schon jahrelang, denn ich liebe ihr zartes rosé und ihren Schnitt. Die lange Weste habe ich mir vor ein paar Tagen bei H&M gekauft, denn mir gefällt, dass sie so lang und leicht ist, sodass man sich auch bei warmem Wetter noch ‚angezogen‘ fühlt. Da das Outfit sehr einfach und schlicht ist, habe ich dazu die Clutch aus dem letzten Portugal Urlaub kombiniert. Ich bin ihrem Muster sehr verfallen und finde, dass sie super viele Outfits aufpeppen kann und dabei einen Hauch von Sommer versprüht.

Habt einen schönen freien Tag! X Lara

 

lara maahsen

lara maahsen

lara maahsen

lara maahsen

 

lara maahsen

lara maahsen

I was wearing:

Blouse/ West/ Necklace: H&M (here)

Pants: Missguided (here)

Shoes: Buffalo (here)

Sunglasses: Superdry

Watch: Michael Kors

Bag: Store Algarve

Photos by: Rina from adelineundgustav

 

Outfit Weste

Pünktlich zum Frühlingsanfang gibt es von mir heute ein neues Outfit mit meiner Weste von Esprit. Ich trage sie total gerne, weil sie nicht nur schön aussieht und beige ist (ich liebe diese Farbe), sondern weil meine Weste auch total gemütlich ist und mich, obwohl sie keine Ärmel hat, sehr warm hält. Je weniger Klamotten man im Schrank hat, desto mehr Wert legt man auf die tatsächliche Funktion der Kleidungsstücke. Bei meiner Weste wird sie definitiv erfüllt. Ich trage sie gerne offen, manchmal binde ich aber auch einen Gürtel um, den ich einfach zusammenknote.

Die Hose habe ich erst seit kurzem, aber sie ist schon ein absoluter Liebling geworden. Vor dem Kauf habe ich mir überlegt, wie ich mit möglichst wenig neuen Anschaffungen viele neue Outfits kreieren kann. Eine weiße Hose ist da definitv ein Muss, denn durch sie wirken viele Kleidungsstücke ganz anders. Sie geht mir bis über den Bauchnabel, was ich sehr schön finde, und ist dank Stretch Anteil trotzdem super bequem! Meine Tasche habe ich in Rom aus einem Taschenoutlet (die gibt’s da en masse-sehr empfehlenswert) ergattern können, auch sie wird heiß und innig von mir geliebt. 🙂

Ich melde mich nachher wieder in meinem Fitnessstudio an. Auf den Fotos ist mir aufgefallen wie krumm meine Haltung ist, was wahrscheinlich erklärt, warum ich in der letzten Zeit wieder vermehrt Rückenschmerzen vom bloßen gehen oder stehen hatte.. Ich liebe Sport, aber aus Bequemlichkeit verliere ich nach spätestens einem halben Jahr immer wieder die Motivation. Drückt mir die Daumen, dass ich diesmal bei der Stange bleibe!

Ergeht es euch auch ähnlich wie mir oder macht ihr seit Jahren regelmäßig Sport? Macht euch einen schönen Montag! 🙂

X Lara

Outfit Weste

 

Outfit Weste

Outfit Weste

Outfit Weste

Outfit Weste

 

Weste | Esprit

Hose | Missguided (here)

Schuhe | Tamaris

Tasche | Outlet Rom

Uhr | Michael Kors (similar here)

 

 

Lara Maahsen Outfit

Wenn im hohen Norden ausnahmsweise einmal die Sonne scheint, dann muss man das ausnutzen. So habe ich mich gestern ganz spontan mit einer Freundin getroffen, um den Frühling mit dem ersten Eis am Stiel des Jahres einzuweihen und um ein bisschen am Wasser entlang zu schlendern.

Die grüne Jacke in A-Linien Schnitt trage ich schon den ganzen Winter und ich muss sagen, das Geld hat sich echt gelohnt! Man kann sie bis zum Hals schließen und ihre Taschen ersetzen des Öfteren meine Handschuhe, so wie die Kaputze öfter meine Mütze ersetzt. Sie hält prima warm und ich kann darunter auch dicke Strickjacken tragen, ohne dass sie mich einengt. Der Pelz ist selbstverständlich nicht echt. Den Body und die weiße High Waist Hose habe ich mir gerade bei Missguided bestellt und bin sehr begeistert von beiden. Da der Body so eng am Körper anliegt sieht man deutlich schlanker aus und nichts verrutscht, außerdem liegt er momentan (zu Recht) sehr im Trend, weshalb ich auch gleich drei Stück für meine Capsule Wardrobe bestellt habe. Ein klasse Basic Teil, das man mit vielen Kleidungsstücken kombinieren kann. Die Hose ist sehr stretchig und engt trotz „Super High Waist“ nicht ein. Das einzige was mich stört, ist dass man den Body durch die weiße Hose durchsehen kann, zumindest am Hinterteil. Das finde ich  eher unsexy und werde wohl immer etwas darüber tragen müssen. Auf Klogängen ist er ebenfalls recht unpraktisch, aber das muss man wohl in Kauf nehmen für eine top betonte Taille…:-)

Was haltet ihr von dem neuen Body Trend?

X Lara

 

Lara Maahsen Outfit

lara maahsen

DSC_1271

Lara Maahsen Outfit

Lara Maahsen Outfit

Jacke: Marco Polo

Body: Missguided here

Hose: Missguided here

Schuhe: Adidas Superstar similar here

Tasche: Stradivarius